THEMENVIELFALT UND VIEL NEUES
AM 21. WIRTSCHAFTSFORUM SÜDOSTSCHWEIZ

Neuer Standort, neuer Moderator, neue Einblicke sowie drei gewohnt renommierte Referenten: All das bietet die 21. Ausgabe des Wirtschaftsforums Südostschweiz am Freitag, 31. August 2018 in der Churer Stadthalle.

Modebewusstsein, Einblicke in menschliches Denken sowie die romantische Seite der Wirtschaft. Das sind grob abgesteckt die drei Themengebiete des diesjährigen Wirtschaftsforums Südostschweiz. Unterschiedlichste Referatsinhalte, die jedoch alle etwas gemein haben: Sie alle werden den Forumsgästen am 31. August in der Churer Stadthalle von international renommierten Referenten und Wirtschaftspersönlichkeiten vorgetragen.

Vielfältige Themenwahl

Da wäre etwa der Schweizer Lifestyle- und Modejournalist Jeroen van Rooijen. Der Ostschweizer, der unter anderem für das Online-Lifestyle-Portal «NZZ Bellevue» schreibt, ist regelmässiger Referent für Zeitgeistfragen am Deutschen Mode Institut in Köln sowie beim Schweizerischen Textilverband Swisstextiles. Am Wirtschaftsforum erklärt er, weshalb Modebewusstsein auch in der Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung sein kann.

Der zweite Wifo-Redner ist Norman Alexander aus Deutschland. Der ausgebildete medizinische Hypnose-Coach und Wirtschaftswissenschaftler ist Experte für das Entschlüsseln und Lenken von Gedanken. Unter dem Referatstitel «Wissen ist Macht – Mind Hacking» zeigt er auf, dass Kommunikation mehr ist als der reine Austausch von Informationen. Alexanders Botschaft lautet: «Wer versteht, was Chefs oder Kunden wichtig ist, kommt besser an und dadurch auch schneller ans Ziel.»

Dass in der Wirtschaftswelt gar Romantik Platz hat, davon versucht Tim Leberecht die Forumsgäste zu überzeugen. Der Autor, Unternehmer und Business-Vordenker mit über 20 Jahren Erfahrung in Führungspositionen in der Design-, Software-, Telekommunikations- und Unterhaltungsindustrie der USA überträgt die Ideen der Romantik in die Geschäftswelt. Denn laut Leberecht machen in Zeiten der Data- und Quantifizierung «Business-Romantiker» die Arbeit menschlicher und die Unternehmen innovativer.

Wifo-Neuheiten

Das 21. Wirtschaftsforum Südostschweiz kann derweil nicht nur mit ausgewiesenen Fachkräften als Referenten auftrumpfen, sondern auch mit diversen Neuheiten. Dazu gehört etwa mit der Churer Stadthalle ein neuer Austragungsort und mit dem bekannten TV-Mitarbeiter Rainer Maria Salzgeber ein neuer Moderator und Gesprächsleiter. Zudem bietet eine neue Plattform Start-up-Unternehmen die Möglichkeit, sich dem Wifo-Publikum zu präsentieren. Den Anfang macht hier Sereina Vischer, Inhaberin und Geschäftsführerin der Firma oohh! Fine Fashion in Chur.

Referenten, Talkgäste, Visual Protocol und Moderation

Moderation

Reiner Maria Salzgeber
RAINER MARIA SALZGEBER






Bildquelle: © SRF/Oscar Alessio

Referenten

Jeroen van Rooijen
JEROEN VAN ROOIJEN
Alexander Norman
ALEXANDER NORMAN
Tim Leberecht
TIM LEBERECHT

Talkgast

Sereina Vischer
SEREINA VISCHER

Visual Protocol

David Levine
DAVID LEVINE

Programm

«Durchstarten...»

13.30

OPENING

Türöffnung und Registrierung

14.00

WIRTSCHAFTSFORUM SÜDOSTSCHWEIZ

Eröffnung 21. Wirtschaftsforum Südostschweiz
Alois Vinzens, CEO Graubündner Kantonalbank, Chur

14.05

Einführung Wirtschaftsforum 2018, Teil I
Rainer Maria Salzgeber

14.10

Start-up Flash «Jung, mutig, innovativ» – Talk mit

- Sereina Vischer, Inhaberin und Geschäftsführerin oohh fine fashion, Chur
  «Von der Studierenden zur Geschäftsinhaberin»

14.25

«Your Style is your Capital»
Jeroen van Rooijen, Autor, Stil- und Modeexperte
Vis-à-vis-Gespräch

14.55

«MIND HACKING – Die Fähigkeit Gedanken zu entschlüsseln»
Norman Alexander, Autor, MIND HACKER und Top-Speaker
Vis-à-vis-Gespräch

15.30

Pause

16.00

Fortsetzung Forum, Teil II
Rainer Maria Salzgeber

16.05

«Romantik in der Wirtschaft – geht das?»
Tim Leberecht, Unternehmer und Business-Vordenker 
Vis-à-vis-Gespräch

16.45


APERO

Wirtschaftsforum-Networking-Apéro und Ausklang

Organisation

TAGUNGSTERMIN

Freitag, 31. August 2018, 13.30 (Türöffnung) bis 16.45 Uhr, mit anschliessendem Networking-Apéro

 

VERANSTALTER

Wirtschaftsforum Südostschweiz
Belmontstrasse 1, CH-7006 Chur
Telefon +41 81 286 73 20, Telefax +41 81 286 73 40
infowifo-suedostschweizch 

ANFAHRT

Benutzen Sie die Autobahnausfahrt Chur Süd und nehmen Sie im Kreisverkehr von Thusis/San Bernardino herkommend die erste - und von Zürich herkommend die dritte - Ausfahrt «Chur/Arosa». Folgen Sie der Beschilderung «Chur/Arosa» und fahren Sie 1.4 km der Kasernenstrasse entlang bis zur Einfahrt Brambrüesch Bergbahnen/Stadthalle (rechte Seite). Dort befindet sich das Parkareal. Weitere Parkplätze finden Sie in den naheliegenden Parkhäusern Lindenquai und Arcas.

KOSTEN

CHF 300.– (inkl. 7.7% MwSt.) In diesem Betrag sind inbegriffen: Tagung, Zugang Online Flipping Book, Pausenerfrischungen und Apéro.

ANNULLIERUNG

Annullierungen ohne Kostenfolge können wir aus organisatorischen Gründen nur bis 24. August 2018
entgegennehmen. Bei späteren Abmeldungen müssen wir den gesamten Betrag in Rechnung stellen. Es ist jederzeit möglich, eine Ersatzperson zu delegieren. Bei Nichterscheinen ist der ganze Betrag geschuldet.

ORGANISATION

Somedia, Sommeraustrasse 32
Postfach 491, CH-7007 Chur
Telefon +41 81 255 52 30

Tagungsmanagement / Conference Manager
Conny Ammann
www.suedostschweiz.ch 
www.somedia.ch

TAGUNGSORT

Stadthalle Chur,  Weststrasse 5, CH-7000 Chur


Wirtschaftsforum Südostschweiz

Hier finden Sie die Informationen zum letztjährigen Wirtschaftsforum

Progamm
Referenten
Galerie